Zero-G Freestyle

Zero G - Freestyle

Die Abwesenheit der Gravitation

- 6000 M - 9000 M
G Force

1G Phase

Dauer: 3min Winkel: 0grad Geschwindigkeit: 750km/h

2G Phase

Dauer: 25sec Winkel: +47grad Geschwindigkeit: 860 - 600km/h

0G Phase

Dauer: 30sec Winkel: +47grad - 0grad - -47grad Geschwindigkeit: 600 - 320km/h

2G Phase

Dauer: 25sec Winkel: -47grad Geschwindigkeit: 320 - 750km/h

1G Phase

Dauer: 3min Winkel: 0grad Geschwindigkeit: 750km/h
1G 2G 0G 2G 1G

Zero-G Freestyle

Die Abwesenheit der Gravitation


Wir sitzen auf dem Boden, der mit Sportmatten ausgelegt ist und betrachten uns den Innenraum der riesigen Ilyushin-76MDK (MDK ist Russisch für "Fliegendes Laboratorium")!

Eine Gruppe mit Menschen von verschiedenen Kontinenten hat sich hier ein Stelldichein gegeben, gestern hatten wir die erste Möglichkeit uns richtig kennenzulernen, als wir die medizinische Voruntersuchung im Gagarin Cosmonaut Training Center über uns ergehen lassen mussten. Aber, wir erhielten alle das "Go for it!". Anschließend besuchten wir das Star City Museum und lernten den bekanntesten Menschen von Star City kennen, Yuri Gagarin. Leider ist er 1968 bei einem Flugtraining tödlich verunglückt, aber sein Vermächtnis ist allgegenwärtig!

Nun fliegen wir unserem Ziel entgegen, es kommt uns so vor wie in einem US-Amerikanischen Helden-Epos, wir sind aber keine Helden, denn wir wissen noch nicht was uns bevorsteht. Theoretisch wissen wir jedes Detail, man hat uns wirklich außerordentlich gut gebrieft. Wir haben noch die schweren Fallschirme vor uns geschnallt die wir nur beim Start tragen müssen, denn es gibt keine Sitze! Und es gibt auch keine Flugbegleiter, und es gibt nichts zu Essen und zu Trinken! Es gibt auch keine Toiletten! Dafür erhalten wir Kotztüten, nun ja, nur für den Fall der Fälle! Auch wenn die Gedanken kreisen, fühlen wir uns wohl behütet und wundern uns über den zur Verfügung stehenden Platz im Innenraum. Wahnsinn!

Nach 20 Minuten Flugzeit, können wir endlich die Fallschirme ablegen und fühlen uns schon ein wenig freier. Das hat jedoch noch nichts mit Schwerelosigkeit zu tun, lernen wir später.

Wir werden instruiert, die erste Parabel ohne großartige Bewegung zu erleben, also sitzen wir auf dem Boden und halten uns rückwärts an einer Art Reling fest. Dann, urplötzlich, werden wir schwerer! Für 20 Sekunden! Die 2-G Phase hat es in sich, denken wir uns. Und dann, die Beleuchtung ändert sich und die erste "Zero-G Phase" kommt! Die Beine machen was sie wollen, wir drehen uns und machen einen Kopfstand! 30 Sekunden dauert das, dann kommt die doppelte Erdbeschleuningung wieder und dann ist drei Minuten Pause und wir haben noch neun Parabeln vor uns!

Wir erleben 10 Parabeln an Bord des größen Parabelflugzeugs der Welt! An einem Ort, wo Raumfahrtgeschichte geschrieben worden ist! Wir kommen in Kontakt mit der Raumfahrt wie an keinem anderen Ort der Welt. Wir besuchen das Gagarin Cosmonaut Training Center, wir besuchen das weltberühmte Monino Air Force Museum! Wir erleben Russische Gastfreundschaft, und auch Freundschaft die ein Leben lang anhält!

Als es vorbei ist, wollen wir erst gar nicht mehr nach Hause. Fünf Tage hier, um man sieht die Welt aus anderer Perspektive. Natürlich ist das auch dem Parabelflug zu verdanken!

Nächste Zero-G Expedition

SPACE AFFAIRS Zero-G Expedition 2020 - 1

29. März bis 2. April 2020 (TBD)

Anmeldefrist endet am 29. Januar 2020

Jetzt anmelden!

Details

Expeditions-Zeitplan

Video

Tenacity - Das Buch der Sterne

Leistungen SPACE AFFAIRS Zero-G Expedition
  • Vier Übernachtungen im Einzelzimmer mit Frühstück im "Moo-Hotel" in der Nähe von Star City.
  • Alle Mahlzeiten abhängig von Orten und Zeiträumen.
  • Medizinische Abschlußuntersuchung vor dem Zero-G Flug durch einen Flugarzt des GCTC.
  • Sicherheits- und Verhaltensbriefing einen Tag vor dem Flug.
  • Teilnahme Zero-G Flug mit der Ilyushin 76MDK des GCTC - 10 Parabeln (Gruppenstärke min. 10 Teilnehmer, max. 14. Teilnehmer.
  • Videos und Fotos vom Zero-G Flug, erstellt durch einen speziellen Kameramann (Onlinedownload von der Space Affairs Cloud)
  • V.I.P. Sightseeing Yuri A. Gagarin Cosmonaut Training Center, Star City / Soyuz MS Trainings-Simulatoren / Russische und Europäische Sektionen der Internationalen Raumstation ISS / Zentrifugen TfS-7 und TfS-18 / MIR Raumstation in Begleitung eines GCTC Trainingsspezialisten / Star City Museum "Yuri Gagarin".
  • Besuch des weltberühmten Monino Air Force Museums in Monino mit spezieller Führung.
  • Alle Transporte (inkl. Flughafentransfers) vor Ort im Tour-Bus.
  • Fotografie- und Filmgenehmigung für private Fotos und Videos
  • Farewell-Dinner am letzten Abend mit Russischem Kosmonauten, Übergabe der Teilnehmerzertifikate
  • Austellung der Einladungen und Hotel-Vouchers zur Beantragung eines Touristen-Visum für die Russische Föderation
  • Englisch/Russisch sprachiger Guide/Interpreter
  • Expeditions-Leitung von SPACE AFFAIRS vor Ort.
  • Ausführliche Reisedokumentation von SPACE AFFAIRS.

Alle angegebenen Zeiten und Zeitpläne sind TBD und können sich ändern, auch vor Ort!


Nicht enthalten:

  • Flüge nach Moskau und zurück.
  • Visagebühren
  • Kosten der medizinischen Voruntersuchung vor Buchungsmöglichkeit.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben.
Medizische Vor- und Hauptuntersuchung

Ein medizinisches Attest Ihres Arztes (wird Ihnen vor einer möglichen Buchung zugesendet) müssen Sie am Tag vor dem Zero-G-Flight den Ärzten des GCTC Star City im Original vorlegen. Dies beinhaltet auch einen Ausdruck eines Ruhe-EKG's. An diesem Tag erfolgt die Hauptuntersuchung beim Flugarzt. Dieser informiert sich anhand der Unterlagen Ihres Artzes über Ihr Allgemeinbefinden, es erfolgt eine Puls- und Blutdruckmessung.

Wir sind Ihnen bei der Klärung mit Ihrem Arzt selbstverständlich behilflich. Die notwendigen Unterlagen erhalten Sie von uns vorab, vor einer möglichen Buchung. Wir können keine Teilnehmer für Flüge annehmen, deren medizinische Voruntersuchung beim Hausarzt 60 Tage vor dem Flugtermin nicht abgeschlossen ist. Inhaber einer Pilotenlizenz (PPL) mit gültigen Medical (Class B) benötigen keine Voruntersuchung beim Hausarzt. In diesem Fall reicht eine Kopie der Pilotenlizenz mit Medical aus.

Diese Grundbedingungen sind für Personen gültig die das 63. Lebensjahr noch nicht überschritten haben.

Einreisebestimmungen Russische Föderation

Für die Einreise in die Russische Föderation ist ein Touristenvisum erforderlich. Sie müssen im Besitz eines gültigen Reisepasses sein, der am Tag der Einreise noch 6 Monate (180 Tage) Gültigkeit besitzt.

Visum-Papiere (Einladung und Hotel-Reservation) erhalten Sie von uns. Sie müssen auch eine Auslandskrankenversicherung bei der Visumbeantragung nachweisen, die Gültigkeit in der Russischen Föderation besitzt. Wir empfehlen auch den Abschluß einer Reiseunfallversichung und einer Reiserücktrittsversicherung. Der Visumantrag wird von Ihnen persönlich online getätigt. Wir empfehlen die Einschaltung eines Visum-Service und wir geben Ihnen alle nur erdenkliche Hilfestellung.

Ihr Zero-G Flugtag

Wir empfehlen lockere und leichte Kleidung für den Flugtag und Sortschuhe. Sie können eigene Fotos und Filme für nichtkommerzielle Zwecke erstellen. Smartphones dürfen mitgeführt werden, der Flugmodus muss aktiviert werden.

Für den Start muss ein automatisches Fallschirmsystem angelegt werden, da keine Sitzplätze vorhanden sind. Dies ist in Transportflugzeugen international vorgeschrieben. Die Fallschirme werden bei Erreichen der Einsatzflughöhe abgelegt, der Harness bleibt angelegt. Jeweils ein Instruktor des GCTC kümmert sich um zwei Teilnehmer.

Ein professioneller Kameramann als auch Fotograf halten das Zero-G Erlebnis in Film und Bild fest, mehrere Action-Cams sind in der Free-Floating-Zone ebenfalls installiert.

Der Flug dauert komplett ca. 90 Minuten, in jeder Parabel erleben Sie zunächst in der Anstiegsphase +2G für ca. 20 Sekunden, dann erfolgt die Zero-G Phase für 27 bis 30 Sekunden, danach folgt die Abstiegsphase mit wieder +2G die zwischen 20 und 25 Sekunden anhält. (G = Erdbeschleunigung, normal ist 1G)

Zwischen den Parabeln liegt eine Pause zwischen 3 und 5 Minuten. Wir empfehlen, sich gerade in der Anfangsphase des Parabelflugs nicht hektisch zu bewegen, wenn Sie sich gut fühlen bei den folgenden Parabeln, können Sie sich mehr zutrauen. Sollte Ihnen schlecht werden (die Ausfallrate bei Zero-G Flügen betreffend Motion-Sickness liegt zwischen 15 und 20% der Teilnehmer nach der 5. Parabel), lassen Sie eine Parabel aus. Sollte die Übelkeit nicht besser werden, können Sie sich jederzeit an einen Instrukteur wenden der Sie aus dem Free-Floating-Bereich nach vorne bringt, wo Sie sich setzen können. Bei jedem Flug ist ein Flugmediziner mit an Bord.

Teilnahme und Buchung an den Zero-G Expeditionen

Aufgeführte Daten und Zeiträume können sich jederzeit ändern. Teilnehmer werden auf eine Flugliste mit persönlichen Daten aufgenommen und über den Flugtermin informiert.

Wir versuchen die Zeitwünsche von Interessenten zu erfüllen, weisen jedoch darauf hin, dass wir die Flüge nach Verfügbarkeit auffüllen, bis die Mindestanzahl von 10 Personen erreicht ist. Erst dann werden wir den Flugtermin bestimmen, der meistens zum angegebenen Datum erfolgt. Eine Anmeldung für die Flüge ist bis 8 Wochen (60 Tage) vor dem Flugtermin möglich. Bitte beachten Sie die angegebenen Anmeldefristen der verschiedenen Expeditionszeiträume. Wir erheben keine Gebühren vorab und auch keine Vorabzahlungen. Verträge werden erst dann mit Kunden gemacht, wenn Sie Ihre Teilnahme bestätigt haben und der Termin des Flugs auch bestimmt worden ist.

Angegebene Zeiten können sich ändern, Flüge können im voraus verschoben oder gestrichen werden. Für Incentive- und Gruppenabenteuer können wir spezielle Flugtermine generieren, die von den angegebenen Zeiträumen unabhängig sind. Keine Flüge an Wochenenden oder Russischen Feiertagen.

Sie nehmen an diesen Flügen auf eigenes Risiko teil und erhalten eine Enthaftungs-Erklärung von SPACE AFFAIRS welche von Ihnen unterschrieben worden ist. Eine weitere Enthaftungserklärung unterzeichnen sie im Gagarin Cosmonaut Training Center am Tag Ihrer Einweisung.

Hinweise betreffend Wettersituationen Technik

Die Flüge sind abhängig von Wetterbedigungen und werden nur dann durchgeführt, wenn auf Sicht geflogen werden kann. Wenn am ursprünglichen Flugtag der Zero-G Flug im Zeitfenster nicht durchgeführt werden kann, wird der Flug am darauffolgenden Tag durchgeführt und Programmpunkte werden getauscht.

Die Zero-G Expeditions Saison beginnt Ende März und endet Mitte November. Wir führen ab Ende November bis Ende März des darauffolgenden Jahres keine Zero-G Flüge durch.

Das Yuri A. Gagarin Cosmonaut Training Center besitzt drei speziell ausgestattete Ilyushin-76MDK Flugzeuge, die für die Durchführung von Parabelflügen konzipiert sind. Diese Flugzeuge verfügen über einen speziellen Innenraum, verstärkte Tragflächen, stärkere Triebwerke und spezielle Konstruktionen welche die höhere Auslastung des gesamten Flugzeuges sicher stellt. Die Maschinen werden in speziellen Intervallen überprüft und einmal im Jahr ist eine große Inspektion fällig.

Die Flugzeuge gehören zur Russischen Weltraumbehörde Roskosmos. In mehr als 18 Jahren seit dem wir in Russland fliegen kam es kein einziges Mal dazu, das ein Flugtermin wegen eines technischen Defekts ausgefallen ist, welcher nicht mindestens 60 Tage vorher bekannt war. Die Flugzeuge sind sehr robust und zuverlässig. Die Ilyushin-76MDK Flugzeuge stellen die größten Parabelflugzeuge der Welt dar und das Thema Sicherheit der Flugzeuge als auch Sicherheit während des Zero-G Fluges sind jahrelang in unseren Flügen in Realität gezeigt worden.

Preis

Ab 9.650,00 Euro in einer Gruppe von mindestens 10 Teilnehmern, maximal 14 Teilnehmer.

Wir akzeptieren Banküberweisungen und Kreditkarten (AMEX/VISA/EUROCARD). Bei Zahlungen mit Kreditkarte berechnen wir einen Aufschlag auf den Gesamtpreis von 3,5%.

Wir akzeptieren auch Überweisungen in Fremdwährungen ($USD ,£GDP und CHF), die Kosten von Umrechnungsgebühren, Fremdwährungs-Wechselgebühren und Bankgebühren bei international getätigten Überweisungen trägt der Kunde und werden im Bedarfsfall, falls nicht mitüberwiesen, gesondert in Rechnung gestellt. Auch können Sie mit PayPal bezahlen, hier berechnen wir jedoch einen Aufschlag von 5% auf den Gesamtpreis.

Zero-G Flight 2020-1
Space Affairs ZeroG 2020-1

Zero-G Flugdatum:

31. März 2020 (TBD)

Zero-G Expeditions Datum:

29. März bis 2. April 2020 (TBD)

Anmeldefrist:

29. Januar 2020

Zero-G Flight 2020-2
Space Affairs ZeroG 2020-2

Zero-G Flugdatum:

23. Juni 2020 (TBD)

Zero-G Expeditions Datum:

21. bis 25. Juni 2020 (TBD)

Anmeldefrist:

21. April 2020

Zero-G Flight 2020-3
Space Affairs ZeroG 2020-3

Zero-G Flugdatum:

15. September 2020 (TBD)

Zero-G Expeditions Datum:

13. bis 17. September 2020 (TBD)

Anmeldefrist:

13. Juli 2020

Sensationen in Zero-G
Aus dem Tagebuch eines marsianischen Imkers
zero g
Die Welt aus anderen Perspektiven
Mein Parabelflug an Bord der Ilyushin 76MDK
zero g
La Gravedad de los Asuntos
Die Abwesenheit der Gravitation - ein Kunstprojekt
zero g
Erster Fotokünstler im All
Zero G - Michael Najjar
zero g
Schwerelos wie ein Kosmonaut
Mein Schritt in die Schwerelosigkeit
zero g
Ich war schwerelos...
MAX BIG Titelstory
zero g
Universal SciFi Channel
Zero G Parabelflug Kampagne
zero g
Parabelflugtraining
Commanders Zero-G Flight
zero g
Newsletter
Das Versenden Ihrer Anmeldung ist fehlgeschlagen. Bitte probieren Sie es erneut.
Now on schedule